Food & Design |

Akademischer Lehrgang

Food & Design

Food & Design
(c) derkönig
Food & Design
(c) Sophie Kirchner
Food & Design
(c) derkönig
Food & Design
(c) derkönig
Food & Design
(c) Julia Schwarz
Food & Design
(c) Marcello (Martin Helge Hrasko)
Food & Design
(c) Julia Schwarz

Fast Facts

Organisationsform: Universitätslehrgang zur Weiterbildung

Dauer: 3 Semester, berufsbegleitend

Umfang: 60 ECTS-Punkte

Abschluss: Akademisch geprüfte/r Food Designer/in

Lehrgangsleiter: »Marcello« Martin Helge Hrasko 

ANMELDUNG

INFOLINE

T +43 2742 890 2418

E info(at)ndu.ac.at

WhatsApp +43 676 341 2764

»FOOD DESIGN IST IMMER ZUKUNFT!«

Sie finden, dass Essen und Trinken mehr als nur Nahrungsaufnahme ist? Sie fragen sich, warum unsere Lebensmittel so sind wie sie sind und nicht anders? Sie wollen aktiv im Nahrungsmittelsektor mitmischen, scheinbare Selbstverständlichkeiten hinterfragen und zukunftsweisende Denkprozesse anstoßen, neue Produkte oder gastronomische Gesamtkonzepte entwickeln? Dann sind Sie hier richtig: Der Universitätslehrgang »Food & Design« an der New Design University St. Pölten wird Sie in drei Semestern zur Food Designerin bzw. zum Food Designer ausbilden. Dem Leitsatz unseres Lehrenden Patrick Zbinden folgend (»Food Design ist immer Zukunft!«), werden wir gemeinsam an der Gestaltung unser aller Zukunft arbeiten.

Ob wir wollen, oder nicht: Ernährung betrifft uns alle; und das täglich. Diese Selbstverständlichkeit verstellt uns mitunter den Blick auf zahlreiche soziale und kulturelle Aspekte von Essen und Trinken. Unsere Ernährungsgewohnheiten haben nicht nur Auswirkungen auf unser individuelles Wohlbefinden und unsere Gesundheit, sondern auch auf die Wirtschaft, auf unser Zusammenleben, auf das Ökosystem, etc. – in Kürze, auf die Zukunft der Menschheit.

Food & Design ist ein projektorientierter, dreisemestriger Lehrgang, der sich mit zeitgemäßer Produkt- und Konzeptgestaltung auseinandersetzt. Studierende werden mit internationalen Designtrends und Foodkonzepten konfrontiert. Sie schärfen Ihre fünf Sinne und überdenken Ihr Essverhalten. Sie erlernen den gesamten Ablauf von Food-Design-Prozessen und Sie werden zu kritischen und experimentellen Designern und Designerinnen heranreifen.  

Semesterprojekte bilden den Kern des Lehrgangs. Von Beginn an liegt ein Schwerpunkt im praktisch-aktiven Entwickeln von Designlösungen. Begleitet werden diese von theoretischen und praktischen Lehrveranstaltungen, die unter anderem Design- und Kulturgeschichte, künstlerische Darstellungstechniken, Researchmethoden, traditionelle und neue Kochtechniken, experimentelle Gastronomie, Multisensorik, Projektmanagement, Gastvorträge und Exkursionen einschließen.

Allgemeine Unterrichtsprinzipen wie Nachhaltigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Persönlichkeitsbildung und Selbstermächtigung bilden das Fundament des Lehrgangs.

BERUF UND KARRIERECHANCEN

Absolventinnen und Absolventen erschließen einen sehr jungen und dynamischen Markt. Im internationalen Vergleich sind die direkten Mitbewerber/innen Absolvent/innen aus Eindhoven, Paris oder Mailand. Nach dem Lehrgang eröffnen sich vielerlei Möglichkeiten: Wagen Sie die Gründung eines StartUps und betreten Sie das Parkett mit ihren eigenen Produkten. Bereichern Sie die Gastro-Szene mit ihrem eigenen Konzept von Speiselokal / Bar / Catering / Food Truck. Arbeiten Sie als Beraterin oder Berater für regionale Selbstvermarkter oder große Lebensmittelhersteller, für Gastronomie- und Hotelbetriebe, für Urlaubsregionen und Tourismusanbieter. Bieten Sie interaktive Initiativen und Konzepte mit zwischenmenschlicher Relevanz an. Oder erobern Sie als experimentelle/r Food Designer/innen die internationale Szene mit ungewöhnlichen Food Design Events. Lassen Sie einen neuen Markt entstehen. Setzen Sie völlig neue Trends.

ZIELGRUPPE

Gestaltungsfreude und schöpferische Neugier bringen Sie mit? - Ein fundamentales Interesse am Thema Lebensmittel und dem Hinterfragen der kleinen und großen Zusammenhänge sind entscheidend!

Der Universitätslehrgang »Food & Design« richtet sich an Menschen, die die Zukunft unserer Ernährung aktiv und nachhaltig mitgestalten wollen.

  • Absolvent/innen von Tourismusschulen (Fachschule oder Matura)
  • Absolvent/innen von Schulen aus den Bereichen Möbelbau, Design, Landwirtschaft, Ernährungswissenschaften und Nachhaltigkeit
  • Fachleute oder auch Start-up Gründer/innen aus den Bereichen Gastronomie und Tourismus
  • Produkt-, Industrie- und Interior Designerinnen bzw. Designer
  • Design- und Foodaffine aus den Bereichen Journalismus, Medien, Marketing, PR, Produktmanagement, Architektur, Kultur- und Eventmanagement und Nachhaltigkeit

LEHRGANGSLEITUNG

Marcello Martin Helge Hrasko arbeitet als Breitbanddesigner in den Bereichen Architectural Design, Interior Design, Exhibition Design, Illustration und als bildender Künstler. 2003 gründete er die Arbeits- und Ateliergemeinschaft no-mad-designers gemeinsam mit Doris P.B. Zichtl. Seit über 17 Jahren ist er Lehrbeauftragter an der New Design University (bzw. deren Vorgängerinstitution) in verschiedenen Fachbereichen. In den ersten Jahren hat er im Studium Interior Design hauptsächlich Visualisierung, 3D und Präsentationstechniken und CAD (Computer Aided Design) unterrichtet. Mittlerweile unterrichtet er seit vielen Jahren mit Leidenschaft Zeichnen und Illustration im Studiengang Grafik- und Informationsdesign.

In Zusammenarbeit mit der TMS - Tourismusschule St. Pölten und WIFI NÖ

 

INFOLINE

T +43 2742 890 2418

E info(at)ndu.ac.at

WhatsApp +43 676 341 2764

MEHR ERFAHREN

Haben Sie Fragen zu einem bestimmten Studium? Wollen Sie wissen, wie sich die Studiengebühren leichter finanzieren lassen - oder Erfahrungen mit unseren Studierenden tauschen? Kein Problem! Unser Team ist gerne für Sie da um Ihre Fragen zu beantworten - per Mail, am Telefon, oder in einem individuellen Beratungstermin vor Ort.

KÖPFE & KONTAKT

Wer unterrichtet an der NDU? Wer sind die "kreativen Köpfe", die für die Leitung und die Organisation unserer Universität zuständig sind? Was sind die Forschungsgebiete und die Kernkompetenzen unserer Professorinnen und Professoren? Hier finden Sie nicht nur die Kontaktdaten sondern auch Kurzbios des NDU-Teams.

VIRTUELLER RUNDGANG

Am meisten freuen wir uns über Ihren persönlichen Besuch – aber Sie können unsere Universität auch virtuell kennenlernen und einen Einblick in die kreative Atmosphäre der NDU gewinnen. Der virtuelle Rundgang findet in einem normalen Browserfenster statt.

Mit freundlicher Unterstützung von Vermessung Schubert ZT

IN KONTAKT BLEIBEN

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Webseite zu analysieren und Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
We're using cookies in order to analyse traffic on our website and provide social media functionality. Further information is available in our data privacy statement (in German).

Um Videos auf dieser Seite abzuspielen, ist es aus technischen Gründen nötig, Cookies zu akzeptieren. Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten an den Betreiber des Videoportals (YouTube) übermittelt werden.

For technical reasons, please accept cookies In order to play videos at this site. Note: this can cause your data being sent to the video portal provider (YouTube)