Masterstudium Innenarchitektur & visuelle Kommunikation |

Detail

INFOLINE

T +43 2742 890 2418

E info(at)ndu.ac.at

WhatsApp +43 676 341 2764

Little Pölten

Projektarbeit von Andrea Majstorovic und Michael Fehringer
NV Passage
Masterstudium Innenarchitektur & visuelle Kommunikation

Bei Little Pölten handelt es sich um eine Stadt für Kinder, die den derzeit fehlenden sozialen Kontakt innerhalb der NVPassage und der multikulturellen Stadt thematisiert.

Da Kinder eine besondere sozial gerichtete Verhaltensweise haben, dadurch sehr kontaktfreudig sind und auch andere Wege zur Verständigung nutzen, sollen die miteinander kommunizierenden Kinder zum gegenseitigen Verständnis und zum sozialen Kontakt beitragen. Die NV Passage soll dabei in eine kleine Stadt mit abstrakten kleinen „Häuschen“ umgewandelt werden. Im Untergeschoß befinden sich frei zugängliche Stadtstrukturen in Form von Spaß- und Erlebnisbereichen. Um den sozialen Austausch noch mehr zu fördern, ist auch ein Café für Eltern vorgesehen. Das Obergeschoß hingegen bietet einen betreuten, pädagogischen Stadtteil. Die Kinder können in dreiWorkshop-Bereichen verschiedene Materialien erforschen und sich kreativ austoben. Zusätzlich wird ihnen im Lernbereich Unterstützungen bei den Hausaufgaben angeboten. In Little Pölten steht auch die Bewegung sehr stark im Vordergrund. Neben den frei zugänglichen Spielbereichen und den betreuten Workshop- Bereichen, sollen auch die Häuschen die Bewegung anregen und die Lockerheit vermitteln. Dabei können die Fassaden bemalt, gepinnt oder mit Schindeln gestaltet werden. Die geometrischen Ausschnitte verleiten zum Klettern, Durchkrabbeln aber auch zum Sitzen in unterschiedlichen Positionen. Für die Gestaltung dieser Häuschen werden verschiedenen Materialien, wie Holz, Stein, Textil und magnetische Tafelfarbe eingesetzt. Die Farbwahl fiel auf helle aber kontrastreiche Farben.

Über das Projekt:
Neubelebung der NV Passage
Design Studio WS 18/19

Eingebettet zwischen der St. Pöltner Herrengasse, der Domgasse und der Wiener Straße befindet sich das „NVCenter“ im Herzen des St. Pöltner Stadtzentrums. Seit 2018 gilt das einst pulsierende Einkaufs- und Erlebniszentrum als verlassenes, besucherloses Gebäude mitten in der Innenstadt. Im Rahmen des Designstudios des Masterstudiums Innenarchitektur und visuelle Kommunikation wurde von den Studierenden an einer möglichst praxisnahen Projektentwicklung gearbeitet, um mit gestalterischen Eingriffen dem Problem der „Nichtnutzung“ entgegenzuwirken. Von interdisziplinären Teams aus Studierenden wurden nachhaltige Nutzungskonzepte, Rebrandings, individuelle Interiorkonzepte bis hin zu Orientierungssystemen für das sehr verschachtelte Raumprogramm entwickelt, welche der Gesellschaft Mehrwert verschaffen sollen und in die großflächigen Räumlichkeiten der NV Passage Leben bringt.

INFOLINE

T +43 2742 890 2418

E info(at)ndu.ac.at

WhatsApp +43 676 341 2764

MEHR ERFAHREN

Haben Sie Fragen zu einem bestimmten Studium? Wollen Sie wissen, wie sich die Studiengebühren leichter finanzieren lassen - oder Erfahrungen mit unseren Studierenden tauschen? Kein Problem! Unser Team ist gerne für Sie da um Ihre Fragen zu beantworten - per Mail, am Telefon, oder in einem individuellen Beratungstermin vor Ort.

KÖPFE & KONTAKT

Wer unterrichtet an der NDU? Wer sind die "kreativen Köpfe", die für die Leitung und die Organisation unserer Universität zuständig sind? Was sind die Forschungsgebiete und die Kernkompetenzen unserer Professorinnen und Professoren? Hier finden Sie nicht nur die Kontaktdaten sondern auch Kurzbios des NDU-Teams.

VIRTUELLER RUNDGANG

Am meisten freuen wir uns über Ihren persönlichen Besuch – aber Sie können unsere Universität auch virtuell kennenlernen und einen Einblick in die kreative Atmosphäre der NDU gewinnen. Der virtuelle Rundgang findet in einem normalen Browserfenster statt.

Mit freundlicher Unterstützung von Vermessung Schubert ZT

IN KONTAKT BLEIBEN

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Webseite zu analysieren und Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
We're using cookies in order to analyse traffic on our website and provide social media functionality. Further information is available in our data privacy statement (in German).

Um Videos auf dieser Seite abzuspielen, ist es aus technischen Gründen nötig, Cookies zu akzeptieren. Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten an den Betreiber des Videoportals (YouTube) übermittelt werden.

For technical reasons, please accept cookies In order to play videos at this site. Note: this can cause your data being sent to the video portal provider (YouTube)