Detail

3100 – Eine gestalterische Auseinandersetzung mit der Stadt St. Pölten

Schwerpunkt Grafikdesign & Buchgestaltung

Die Publikation „3100 – Eine gestalterische Auseinandersetzung mit der Stadt St. Pölten“ stellt eine visuelle, wie auch inhaltliche Aufarbeitung acht verschiedener Orte in St. Pölten dar.

Mithilfe unterschiedlicher konzeptueller Herangehensweisen wurden Charakteristika der jeweiligen Orte herausgearbeitet und durch unterschiedliche Darstellungsformen grafisch unterstützt. Die sehr persönliche Annäherung an die Thematik St. Pölten eröffnet dem Betrachter Einblicke auf unkonventioneller, emotionaler Ebene, wodurch sich die Publikation stark von einem Reiseführer im klassischen Sinne abgrenzt. Die Tatsache, dass visuelles und inhaltliches Material in Zusammenarbeit mit der Stadt und ihren Bewohnern entstanden ist und nicht über diese, verstärkt den Eindruck eines persönlichen Druckwerks, das St. Pöltens Eigenheiten festhält und dokumentiert. Zusätzlich soll das Interesse am Erkunden der Stadt geweckt, wie auch zum Annehmen unkonventioneller Sichtweisen animiert werden.

MEHR ERFAHREN

Haben Sie Fragen zu einem bestimmten Studium? Wollen Sie wissen, wie sich die Studiengebühren leichter finanzieren lassen - oder Erfahrungen mit unseren Studierenden tauschen? Kein Problem! Unser Team ist gerne für Sie da um Ihre Fragen zu beantworten - per Mail, am Telefon, oder in einem individuellen Beratungstermin vor Ort.

KÖPFE & KONTAKT

Wer unterrichtet an der NDU? Wer sind die "kreativen Köpfe", die für die Leitung und die Organisation unserer Universität zuständig sind? Was sind die Forschungsgebiete und die Kernkompetenzen unserer Professorinnen und Professoren? Hier finden Sie nicht nur die Kontaktdaten sondern auch Kurzbios des NDU-Teams.

VIRTUELLER RUNDGANG

Am meisten freuen wir uns über Ihren persönlichen Besuch – aber Sie können unsere Universität auch virtuell kennenlernen und einen Einblick in die kreative Atmosphäre der NDU gewinnen. Der virtuelle Rundgang findet in einem normalen Browserfenster statt.

Mit freundlicher Unterstützung von Vermessung Schubert ZT

IN KONTAKT BLEIBEN