Detail

Sponsionsfeier des Jahres 2018-19

Die NDU feiert 115 Absolventinnen und Absolventen des akademischen Jahres 2018/19 und gratuliert der insgesamt 1000. Absolventin seit Bestehen der Privatuniversität
Sponsionsfeier 2019. Foto: (c) Klaus Engelmayer

Am Freitag, den 28. Juni 2019 fand im Zentrum für Technologie und Design in St. Pölten die Graduationsfeier erfolgreicher Absolventinnen und Absolventen der New Design University (NDU) statt. Vertreter der Stadt St. Pölten sowie zahlreiche Ehrengäste feierten gemeinsam die 115 frisch gebackenen Akademikerinnen und Akademiker. Außerdem wurde die 1000. Absolventin seit Bestehen der NDU geehrt.

Den 36 Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Grafik- & Informationsdesign, 37 des Studiengangs Innenarchitektur & 3D-Gestaltung, 19 des Bachelorstudiengangs Design, Handwerk & materielle Kultur und 17 des Bachelorstudiengangs Event Engineering wurde am Freitag, den 28. Juni 2019 in einer feierlichen Zeremonie der akademische Grad „Bachelor of Arts“ bzw. „Bachelor of Engineering“ verliehen. Auch die Jungakademikerinnen und -akademiker des Masterstudiengangs Innenarchitektur & visuelle Kommunikation erhielten im Rahmen des Festakts den akademischen Grad „Master of Arts“, während die Absolventinnen und Absolventen des Master Entrepreneurship & Innovation ihren „Master of Science“ überreicht bekamen.


1000. Absolventin

Katharina Kupfer, Absolventin des Bachelorstudienganges Grafik- und Informationsdesign, ist die 1000. Absolventin seit dem Bestehen der NDU. Die Überraschung war ihr sichtlich ins Gesicht geschrieben. Sie bekam einen Blumenstrauß überreicht und darf sich nun auf die wohlverdienten Ferien freuen. Mittlerweile stieg die Zahl der Absolventen und Absolventinnen auf 1.081.


In der Festansprache „Das Leben ist keine Vereinzelungsanlage“ von Herbert Grüner betonte der Rektor der New Design University, dass es im Bildungswesen keine Barrieren geben sollte. „Wir fördern ein soziales und kreatives Miteinander und kein Einzelkämpfertum.“ 

Sonja Zwazl, Präsidentin der WKNÖ, lobte in ihrer Rede, dass viele Absolventen und Absolventinnen der NDU nach ihrem Studium den Weg in die Selbstständigkeit finden. „Es ist auch schön zu sehen, dass an der New Design University junge Menschen studieren, die davor einen Beruf erlernt haben und nun eine akademische Bildung dazu abgeschlossen haben.“ Außerdem betonte Präsidentin Zwazl die gute Zusammenarbeit zwischen NDU, WKNÖ und der Stadt St. Pölten.

Der Prorektor der NDU, Johannes Zederbauer ergänzt die Worte von Präsidentin Zwazl mit Zahlen: „Wir sind stolz, dass bereits zwei Jahre nach Abschluss der Prozentsatz der Selbstständigen bei 24 Prozent liegt. Nach mehr als fünf Jahren sind es bereits 42 Prozent der Alumni, die selbstständig sind.“

Johannes Schedlbauer, Direktor der WKNÖ, betonte die Verankerung der NDU als Hotspot der Kreativwirtschaft. „Danke, dass Sie sich für diesen Weg entschieden haben und behalten Sie sich Ihre Kreativität!“ appelliert er an die Absolventinnen und Absolventen.

Die NDU freut sich ganz besonders über Bürgermeister Matthias Stadler, Stadträtin Ingrid Heihs, Gemeinderätin Carola Felsenstein, Gemeinderätin Birgit Becker sowie Wolfgang Ecker, Spartenobmann der Sparte Gewerbe und Handwerk, die der feierlichen Zeremonie beiwohnten.

 

 

Unsere Absolventinnen und absolventen
 

MEHR ERFAHREN

Haben Sie Fragen zu einem bestimmten Studium? Wollen Sie wissen, wie sich die Studiengebühren leichter finanzieren lassen - oder Erfahrungen mit unseren Studierenden tauschen? Kein Problem! Unser Team ist gerne für Sie da um Ihre Fragen zu beantworten - per Mail, am Telefon, oder in einem individuellen Beratungstermin vor Ort.

KÖPFE & KONTAKT

Wer unterrichtet an der NDU? Wer sind die "kreativen Köpfe", die für die Leitung und die Organisation unserer Universität zuständig sind? Was sind die Forschungsgebiete und die Kernkompetenzen unserer Professorinnen und Professoren? Hier finden Sie nicht nur die Kontaktdaten sondern auch Kurzbios des NDU-Teams.

VIRTUELLER RUNDGANG

Am meisten freuen wir uns über Ihren persönlichen Besuch – aber Sie können unsere Universität auch virtuell kennenlernen und einen Einblick in die kreative Atmosphäre der NDU gewinnen. Der virtuelle Rundgang findet in einem normalen Browserfenster statt.

Mit freundlicher Unterstützung von Vermessung Schubert ZT

IN KONTAKT BLEIBEN