Student Life: »Es gibt kaum einen Tag, an dem ich nicht zeichne« |

News Studierende/Alumni

Student Life: »Es gibt kaum einen Tag, an dem ich nicht zeichne«

Student Life: »Es gibt kaum einen Tag, an dem ich nicht zeichne«
(c) Florian Salvesberger

Florian Salvesberger studiert Grafik- und Informationsdesign im 6. Semester. Bereits 2016 hat er sich als Grafikdesigner selbstständig gemacht. Florians Schwerpunkt liegt auf Konzeptdesign und 3D-Gestaltung, aber vor allem auf Illustration, welche sein Steckenpferd ist.

»Der Ursprung liegt in meiner Kindheit, ich habe immer schon gerne, viel und überall gezeichnet. Daraus entwickelte sich meine Leidenschaft für Illustration, welche ich täglich auslebe. Es gibt kaum einen Tag, an dem ich nicht zeichne – es ist mir ein Bedürfnis und hat auch einen sehr entspannenden Effekt«, erzählt der illustrationsbegeisterte Student. Deswegen ging es für ihn nach der Matura zunächst an die Graphische Wien, wo er das Kolleg für Grafikdesign besuchte. »Ich konnte dort viel Neues lernen und an spannenden Projekten mitarbeiten. Aber ich wollte meine Fähigkeiten noch ausbauen und war daher auf der Suche nach einem passenden Bachelorstudium.« Eine NDU-Absolventin machte ihn auf das Bachelorstudium »Grafik- und Informationsdesign« aufmerksam. »Die Inhalte sprachen mich gleich an, daher war ich am Open House und hatte ein Beratungsgespräch – und wusste gleich: Das passt zu mir!« Nach der Aufnahmeprüfung konnte Florian als Quereinsteiger im 3. Semester beginnen.

Als ein Highlight seines Studiums an der NDU nennt Florian die Möglichkeit, außerhalb des Unibetriebs gemeinsam mit anderen Studierdenden, unterstützt vom Illustrationsdozenten »Marcello« Martin Helge Hrasko, eine reale Ausstellung in einer Galerie zu organisieren. Und auch an ein besonderes Illustrationsprojekt denkt Florian gerne zurück. »Da habe ich im 4. Semester die Ballade »Der Taucher« von Friedrich Schiller als ein großes, zusammenhängendes Bild gestaltet. In gefaltetem Zustand ist die erste Seite nur A4 groß – allerdings kann man die Illustration wie eine Ziehharmonika auseinander ziehen. Jedes Bild funktioniert alleine, geht aber auch in das nächste über. Dadurch entsteht ein mehrere Meter langes Gesamtbild

Das Studium finanziert sich Florian Salvesberger durch seine Tätigkeit als selbstständiger Grafikdesigner – und Kleinstunternehmer. Dabei liegen seine Schwerpunkte auf Illustration, Konzeptdesign und 3D-Gestaltung. »Mir ist es wichtig, durch meine Ideen, gute Kommunikation und Flexibilität das bestmögliche Ergebnis für die Auftraggeberinnen und Auftraggeber zu schaffen

Zu seinen bisherigen Kunden zählen unter anderem Blue Tomato, für deren Snowboardillustrationen er sich bereits als Kind begeistern konnte. »Da die Hersteller aber oft fixe Illustratoren haben, kontaktierte ich direkt Blue Tomato und schlug ihnen vor, die Fassade des Shops im 7.Bezirk zu illustrieren. Zu meiner Überraschung gefiel ihnen der Vorschlag sehr gut und ich zeichnete einen ganzen Tag lang auf die Außenmauer in der Neubaugasse. Aufgrund der großen Fläche und der Arbeit ohne direkte Vorlage war es eine besondere Herausforderung. Eine gute Mischung aus Glück und Kindheitstraum, das war bis jetzt eindeutig mein Lieblingsauftrag.« Auch für den Treppenhersteller REPRECT GmbH hat er ein Animationsvideo und mehrere Illustrationen angefertigt und für Atomic und Microsoft war Florian ebenfalls tätig.

Momentan ist Florian mit seiner praktischen Bachelorarbeit beschäftigt, für die er ein Artbook zu einem fiktiven Film gestaltet. »Für den fiktiven Film namens ILIOS über den trojanischen Krieg nur in einem Sci-Fi-Setting gestalte ich alles, was für die Preproduction eines Filmes notwendig wäre: Worldbuilding, Landschaftsdesign, Gebäudekonzepte, Character Design, Kostüme, Maschinen, Raumschiffe und vieles mehr. Mit all diesen Illustrationen, Skizzen und Renderings gestalte ich ein Buch, welches einen Gesamtüberblick über den »Film« geben soll

Wie es nach seinem Studium weitergehen sollte, weiß Florian schon ganz genau. Er möchte noch ein Masterstudium anschließen und seiner Arbeit als selbstständiger Grafiker intensiver nachgehen. »Und da gibt es auch ein international tätiges Wiener Designstudio, bei dem ich gerne als Illustrator/Concept Artist arbeiten möchte – bis es soweit ist, werde ich aber noch sehr viel mehr zeichnen müssen«, meint Florian lachend.

 

MEHR ERFAHREN

Haben Sie Fragen zu einem bestimmten Studium? Wollen Sie wissen, wie sich die Studiengebühren leichter finanzieren lassen - oder Erfahrungen mit unseren Studierenden tauschen? Kein Problem! Unser Team ist gerne für Sie da um Ihre Fragen zu beantworten - per Mail, am Telefon, oder in einem individuellen Beratungstermin vor Ort.

KÖPFE & KONTAKT

Wer unterrichtet an der NDU? Wer sind die "kreativen Köpfe", die für die Leitung und die Organisation unserer Universität zuständig sind? Was sind die Forschungsgebiete und die Kernkompetenzen unserer Professorinnen und Professoren? Hier finden Sie nicht nur die Kontaktdaten sondern auch Kurzbios des NDU-Teams.

VIRTUELLER RUNDGANG

Am meisten freuen wir uns über Ihren persönlichen Besuch – aber Sie können unsere Universität auch virtuell kennenlernen und einen Einblick in die kreative Atmosphäre der NDU gewinnen. Der virtuelle Rundgang findet in einem normalen Browserfenster statt.

Mit freundlicher Unterstützung von Vermessung Schubert ZT

IN KONTAKT BLEIBEN

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Webseite zu analysieren und Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
We're using cookies in order to analyse traffic on our website and provide social media functionality. Further information is available in our data privacy statement (in German).

Um Videos auf dieser Seite abzuspielen, ist es aus technischen Gründen nötig, Cookies zu akzeptieren. Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten an den Betreiber des Videoportals (YouTube) übermittelt werden.

For technical reasons, please accept cookies In order to play videos at this site. Note: this can cause your data being sent to the video portal provider (YouTube)