Podcast Folge: KMU Digital 04 |

News Aktuelles

Podcast Folge: KMU Digital 04

"KMU Digital" ist die Miniserie im Podcast "New Business Models" der FH Salzburg.
Podcast Folge: KMU Digital 04

Eine Podcast Miniserie die im Zusammenhang mit dem Forschungsprojekt entstanden ist. 

In der vierten Folge der Mini-Serie „KMU Digital“ ist Robert Zniva, Professor für die Themen Handel und Marketing an der FH Salzburg und Teil der Projektleitung des Digitalisierungsprojektes Retailization 4.0 (https://retailization.at/), im Gespräch mit Prof. Eva Lienbacher. Sie sprechen über Einsatzmöglichkeiten von Augmented Reality im KMU Sektor im Handel.

Der Podcast kann auf Spotify verfolgt werden.

MEHR ERFAHREN

Haben Sie Fragen zu einem bestimmten Studium? Wollen Sie wissen, wie sich die Studiengebühren leichter finanzieren lassen - oder Erfahrungen mit unseren Studierenden tauschen? Kein Problem! Unser Team ist gerne für Sie da um Ihre Fragen zu beantworten - per Mail, am Telefon, oder in einem individuellen Beratungstermin vor Ort.

KÖPFE & KONTAKT

Wer unterrichtet an der NDU? Wer sind die "kreativen Köpfe", die für die Leitung und die Organisation unserer Universität zuständig sind? Was sind die Forschungsgebiete und die Kernkompetenzen unserer Professorinnen und Professoren? Hier finden Sie nicht nur die Kontaktdaten sondern auch Kurzbios des NDU-Teams.

VIRTUELLER RUNDGANG

Am meisten freuen wir uns über Ihren persönlichen Besuch – aber Sie können unsere Universität auch virtuell kennenlernen und einen Einblick in die kreative Atmosphäre der NDU gewinnen. Der virtuelle Rundgang findet in einem normalen Browserfenster statt.

Mit freundlicher Unterstützung von Vermessung Schubert ZT

IN KONTAKT BLEIBEN

Um Videos auf dieser Seite abzuspielen, ist es aus technischen Gründen nötig, Cookies zu akzeptieren. Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten an den Betreiber des Videoportals (YouTube) übermittelt werden.

For technical reasons, please accept cookies In order to play videos at this site. Note: this can cause your data being sent to the video portal provider (YouTube)