Creative Business Award 2022 - Jetzt einreichen! |

News Aktuelles

Creative Business Award 2022 - Jetzt einreichen!

Creative Business Award 2022 – DIE Auszeichnung für kreative Wirtschaftsprojekte sucht zum vierten Mal die besten Ideen! Die Einreichungen sind bis 10. Jänner 2022 möglich und locken mit einem Gesamtwert der Preisgelder von 9.000 EUR.
Creative Business Award 2022 - Jetzt einreichen!

Kreative Projekte gesucht! Ob ausgeklügelte Business-Konzepte, gestalterische Meisterleistungen oder innovative Technologien: Beim Creative Business Award 2022 sind alle Studierende und Alumni eingeladen, ihre Projekte einzureichen. Bereits zum vierten Mal werden die besten Projekte in den Kategorien »Creative Student« und »Creative Business« gesucht. Die Einreichfrist endet am 10. Jänner 2022!

Der Creative Business Award sucht und prämiert die kreativsten niederösterreichischen Jung-Unternehmen, Geschäftsideen und Projekte und steht damit für mehr Sichtbarkeit und Anerkennung der Kreativwirtschaft. Gefragt sind kreative Konzepte und Kooperations-Projekte von Jung-Unternehmerinnen und -unternehmern als auch kreative Ideen von Studierenden an niederösterreichischen (Fach-) Hochschulen und Universitäten. 

In zwei Kategorien werden die besten Projekte gesucht:
1. Creative Student (Studierende)
2. Creative Business (Alumni)

Die Anmeldung zum Creative Business Award 2022 endet am 10. Jänner 2022

Weitere Infos und Anmeldung:
www.creative-business.at


Flyer CBA 2022 (PDF)



Mehr über den Creative Business Award 2022

Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger und Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker sind überzeugt: „Kreativität hat im Wirtschaftsleben eine große Bedeutung!“ Gemeinsam laden sie daher alle niederösterreichischen Studierenden und alle Jung-UnternehmerInnen ein, sich beim Creative Business Award 2022 zu bewerben.

„Niederösterreich befindet sich nun mitten in einem massiven Aufschwung, der alle Wirtschaftsbereiche erfasst. Damit der Aufschwung nachhaltig ist, braucht es für unseren Wirtschaftsstandort viele kreative Geschäftsideen, wirtschaftliches Denken und den Willen zur Umsetzung. Solche kreativen Erfolgsbeispiele wollen wir vor den Vorhang holen.“, so Landesrat Danninger.
 

Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker weiß: „Niederösterreich ist kreativ! Das sehen wir zum einen bei den Studierenden unserer New Design University, wo das Umsetzen von kreativen Ideen Teil des Lehrplans ist. Das sehen wir aber vor allem auch bei unseren niederösterreichischen Unternehmerinnen und Unter-nehmern, die selbst immer wieder nach kreativen Lösungen suchen. Durch diese neuen Ansätze und Wege eröffnen sich neue Chancen für den unternehmerischen Erfolg.“
 

MEHR ERFAHREN

Haben Sie Fragen zu einem bestimmten Studium? Wollen Sie wissen, wie sich die Studiengebühren leichter finanzieren lassen - oder Erfahrungen mit unseren Studierenden tauschen? Kein Problem! Unser Team ist gerne für Sie da um Ihre Fragen zu beantworten - per Mail, am Telefon, oder in einem individuellen Beratungstermin vor Ort.

KÖPFE & KONTAKT

Wer unterrichtet an der NDU? Wer sind die "kreativen Köpfe", die für die Leitung und die Organisation unserer Universität zuständig sind? Was sind die Forschungsgebiete und die Kernkompetenzen unserer Professorinnen und Professoren? Hier finden Sie nicht nur die Kontaktdaten sondern auch Kurzbios des NDU-Teams.

VIRTUELLER RUNDGANG

Am meisten freuen wir uns über Ihren persönlichen Besuch – aber Sie können unsere Universität auch virtuell kennenlernen und einen Einblick in die kreative Atmosphäre der NDU gewinnen. Der virtuelle Rundgang findet in einem normalen Browserfenster statt.

Mit freundlicher Unterstützung von Vermessung Schubert ZT

IN KONTAKT BLEIBEN

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Webseite zu analysieren und Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
We're using cookies in order to analyse traffic on our website and provide social media functionality. Further information is available in our data privacy statement (in German).

Um Videos auf dieser Seite abzuspielen, ist es aus technischen Gründen nötig, Cookies zu akzeptieren. Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten an den Betreiber des Videoportals (YouTube) übermittelt werden.

For technical reasons, please accept cookies In order to play videos at this site. Note: this can cause your data being sent to the video portal provider (YouTube)