ZfKE - Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship

ZFKE


Die Zeitschrift für KMU & Entrepreneurship (ZfKE) – hoher wissenschaftlicher Anspruch bei gleichzeitiger Relevanz für die Praxis

Die ZfKE ist die führende wissenschaftliche Zeitschrift zu den Themen KMU und Entrepreneurship in deutscher Sprache. Seit dem erstmaligen Erscheinen im Jahr 1952, damals noch unter dem Titel »Internationales Gewerbearchiv«, hat sich die ZfKE konsequent weiterentwickelt: Die Zeitschrift arbeitet heute mit einem doppelblind-Gutachtersystem und einem international renommierten Gutachtergremium. Alle Beiträge sind auch online verfügbar.
 

Inhalte

Die ZfKE erscheint viermal jährlich mit einer Auflage von 700 Exemplaren. Jede Ausgabe ist in folgende Teile untergliedert:

Reguläre wissenschaftliche Beiträge: 3 wissenschaftliche Artikel aus den relevanten Forschungsfeldern (doppelblind begutachtet; max. 45.000 Zeichen);

»State-of-the-Art-Artikel«: Literatur-Reviews, Sammelrezensionen oder Diskussionen zu aktuellen Begriffen und Forschungsmethoden (doppelblind begutachtet; max. 30.000 Zeichen);

»Entrepreneurship kompakt«-Stichworte zur aktuellen Entrepreneurship- und KMU-Forschung (herausgeberbegutachtet; max. 15.000 Zeichen).
 

Fokus

Die ZfKE veröffentlicht Beiträge aus den Themengebieten Klein- und Mittelunternehmen, Entrepreneurship, Familienunternehmen und Mittelstand. Die publizierten Beiträge müssen hohen wissenschaftlichen Ansprüchen genügen und gleichzeitig für die Praxis relevant sein. Die ZfKE berücksichtigt hierbei schwerpunktmäßig betriebswirtschaftliche Themen, aber auch relevante Beiträge aus verwandten Fachgebieten. Es werden sowohl empirische als auch theoretisch konzeptionelle Beiträge akzeptiert. Der hohe wissenschaftliche Anspruch der ZfKE schlägt sich in der guten Platzierung in einschlägigen Journal-Rankings nieder.
 

Sprache und internationale Ausrichtung

Die ZfKE akzeptiert Einreichungen ausschliesslich in deutscher Sprache.

 

ONLINE EINREICHUNG

Die Einreichung bei der Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship (ZfKE) erfolgt ausschließlich über das Onlinesystem.

Hier registrieren und einreichen:

https://ojs.duncker-humblot.de/ojs/

Anleitungen für Autoren und Gutachter

Laden Sie hier die Anleitung herunter, um mehr über den Einreichprozess in diesem System zu erfahren:

Anleitung für Autoren

Anleitung für Gutachter

MEHR ERFAHREN

Haben Sie Fragen zu einem bestimmten Studium? Wollen Sie wissen, wie sich die Studiengebühren leichter finanzieren lassen - oder Erfahrungen mit unseren Studierenden tauschen? Kein Problem! Unser Team ist gerne für Sie da um Ihre Fragen zu beantworten - per Mail, am Telefon, oder in einem individuellen Beratungstermin vor Ort.

KÖPFE & KONTAKT

Wer unterrichtet an der NDU? Wer sind die "kreativen Köpfe", die für die Leitung und die Organisation unserer Universität zuständig sind? Was sind die Forschungsgebiete und die Kernkompetenzen unserer Professorinnen und Professoren? Hier finden Sie nicht nur die Kontaktdaten sondern auch Kurzbios des NDU-Teams.

VIRTUELLER RUNDGANG

Am meisten freuen wir uns über Ihren persönlichen Besuch – aber Sie können unsere Universität auch virtuell kennenlernen und einen Einblick in die kreative Atmosphäre der NDU gewinnen. Der virtuelle Rundgang findet in einem normalen Browserfenster statt.

Mit freundlicher Unterstützung von Vermessung Schubert ZT

IN KONTAKT BLEIBEN