Höhere Lehranstalt für Tourismus Krems (HLF)

Event Engineering und Eventmanagement:
Bildungskooperation HLF Krems mit NDU St. Pölten

Die Höhere Lehranstalt für Tourismus Krems (HLF) und New Design University St. Pölten (NDU) haben mit einer Bildungs- und Kooperationsvereinbarung in den Bereichen "Eventmanagement" und "Eventtechnik" eine Zusammenarbeit in Lehre und Forschung definiert.

Ab dem Schuljahr 2014/2015 wird an der HLF Krems ein neuer Ausbildungsschwerpunkt angeboten: "Eventmanagement, Sport und Freizeitwirtschaft". Absolventinnen und Absolventen dieses Schwerpunktes der HLF Krems können sich das erste Semester des
Bachelorstudiengangs "Event Engineering" der New Design University anrechnen lassen und somit ihr Studium mit dem zweiten Semester beginnen.

Im Sinne einer engeren Zusammenarbeit ist außerdem die Abhaltung von Informationsveranstaltungen der New Design University an der HLF Krems geplant.

Die New Design University St. Pölten war bei der Unterzeichnung der Bildungs- und Kooperationsvereinbarung durch Univ.-Prof.(NDU) Dipl.-Ing.Dr. Andreas Hasenzagl, Dekan der Fakultät Technologie der New Design University St. Pölten, Mag. Johannes Zederbauer, Prorektor Verwaltung der New Design University St. Pölten und Philipp Dukek, B.Eng, Lektor der New Design University und Absolvent der HLF Krems vertreten, für die HLF Krems unterzeichnete die HLF-Direktorin OStR Mag. Martine Hrubesch, MAS.


Nähere Informationen zu dieser Bildungskooperation und zu den Anrechnungsmöglichkeiten für das Bachelorstudium "Event Engineering" erhalten Sie im Dekanat Technik der New Design University (Frau Mag. Katrin Lagler, katrin.lagler(at)ndu.ac.at, Tel. +43 (0)2742 890 2415).


Videos

  Mehr videos
Infoline

Infos zur Bewerbung und Beratungstermine:

T   +43 2742 890 2418
E   info(at)ndu.ac.at

Kontakt

New Design University
Mariazeller Straße 97a
3100 St. Pölten

T   +43 2742 890 2411
F   +43 2742 890 2413
E   office(at)ndu.ac.at


Infomaterial anfordern