Der Lehrgang

Buchgestaltung

Buchprojekte von Studierenden der NDU; © gabrielelenz.at

HARMONIE VON INHALT UND FORM

Sie haben eine Affinität zu Büchern? Sie interessieren sich für (grafische) Gestaltung und Bildästhetik? Sie haben keine Scheu vor komplexen Projekten, die strukturiertes, interdisziplinäres Denken erfordern? Dann erfüllen Sie bereits die Grundvoraussetzungen, um sich näher mit Buchgestaltung zu beschäftigen – selbst wenn Sie bisher keine Erfahrung mit Grafik- und Publikationsdesign haben. Der modular aufgebaute Universitätslehrgang Buchgestaltung an der NDU bildet Sie berufsbegleitend in zwei Semestern zum akademisch geprüften Buchgestalter aus.

Buchgestaltung und Publikationsdesign verlangen nach Kenntnissen in verschiedenen Disziplinen: Typografie, Satz und Layout, Medienästhetik und Bildsprache, aber auch Druck- und Buchbindetechniken. Vor allem benötigen Buchdesignerinnen und -designer die Fähigkeit zum konzeptionellen Denken und Gestalten, um Inhalt, Struktur und Form aufeinander abzustimmen – und nicht zuletzt Kompetenz im Projektmanagement, um Publikationen effizient umsetzen zu können.

Diese Skills und Kenntnisse erwerben Sie im berufsbegleitenden Lehrgang »Buchgestaltung « an der NDU. Sie werden von einem Team renommierter, vielfach prämierter Buchgestalterinnen und -gestalter ausgebildet; Gastvortragende aus verschiedenen Bereichen (Design, Verlagswesen, Fotografie etc.) gewähren Ihnen einen zusätzlichen Einblick in die tägliche Praxis. Und bevor Sie den zweisemestrigen Lehrgang als akademisch geprüfte/r Buchgestalter/in abschließen, realisieren Sie Ihr eigenes Buchprojekt – von der Konzeption über Bildredaktion, Typografie und Layout bis zum Druck und Buchbindung.

Wenn Sie noch keine Vorkenntnisse im Bereich Grafikdesign haben, erwerben Sie im ersten Semester des Lehrgangs das grundlegende Handwerkzeug im Pflichtmodul »Einführung in das Grafikdesign.«

(Wenn Sie bereits eine Grafikdesign-Ausbildung abgeschlossen haben, müssen Sie das Einführungsmodul nicht besuchen; auch bei facheinschlägiger Lehre – zum Beispiel im Druck- und Verlagswesen – haben Sie die Möglichkeit, einzelne Module sich anrechnen zu lassen).

Im Lehrgang beschäftigen Sie sich mit Entwicklungen im zeitgenössischen Buchdesign und erlernen den gesamten Ablauf einer Buchproduktion (Konzeption, Redaktion, Gestaltung und Herstellung). Außerdem schärfen Sie Ihre Bildkompetenz, erwerben Kenntnisse in Medienästhetik (insbesondere in Literatur und bildender Kunst), üben sich im konzeptionellen Gestalten wie auch in analogen Hands-on-Techniken der Buchbindung. Ihre gestalterischen Fähigkeiten werden außerdem durch wirtschaftliche Kompetenzen und Projektmanagement-Skills (Zeit- und Contentmanagement, Budgetierung, Qualitätssicherung u. a.) ergänzt.

BERUF UND KARRIERECHANCEN

Als akademisch geprüfte/r Buchgestalter/in beherrschen Sie den Prozess der Buchproduktion in allen seinen Facetten: Sie können verschiedene Publikationen planen und konzipieren, selbstständig gestalten und für die Herstellung vorbereiten, sowie die Produktionsdetails bestimmen und überwachen. Somit sind Sie gefragte Expertin bzw. gefragter Experte im Verlagswesen, beispielsweise bei Buch- und Zeitschriftenverlagen, im Kunst- und Kulturbereich (z.B. Ausstellungskataloge und Publikationen im Museums- und Ausstellungswesen) sowie in PR- oder Werbeagenturen, die im Bereich Corporate Publishing tätig sind. Der Weg als selbstständige/r Buchdesigner/in steht Ihnen ebenfalls offen.

ZIELGRUPPE

  • Grafikdesigner/innen und typografische Gestalter/innen
  • Universitäts-, FH-, HTL-Abgänger/innen in den Bereichen Grafikdesign, visuelle Kommunikation, Illustration
  • Absolventen der WIFI Werbe Design Akademie
  • Fachleute im Druck- und Verlagswesen
  • Buch- und Designaffine in den Bereichen Journalismus, Marketing, Architektur, Kunstgeschichte, Kulturmanagement etc.

 

LEHRGANGSLEITUNG

Mag. Gabriele Lenz: Studium an der Universität für Angewandte Kunst und an der Akademie der bildenden Künste, Wien. Konzeption, Herausgeberschaft, Gestaltung und Produktion von Büchern in den Bereichen Architektur, Fotografie, Kunst und Literatur; Schriftentwicklung; Ausstellungsgestaltung, Signaletik und Corporate Identity im Kunst- und Kulturbereich; Vorträge, Lehr- und Jurytätigkeit. Seit 2012 Büropartnerschaft mit Elena Henrich: lenz+ büro für visuelle gestaltung, www.gabrielelenz.at

Auszeichnungen und Preise (Auswahl): Goldmedaille im Wettbewerb der schönsten Bücher aus aller Welt, Staatspreise und Auszeichnungen im Wettbewerb der schönsten Bücher Österreichs, im Wettbewerb der schönsten deutschen Bücher, beim Red Dot Design Award, beim German Design Award und bei Fête du graphisme, Paris.

Videos

  Mehr videos
Infoline

Infos zur Bewerbung und Beratungstermine:

T   +43 2742 890 2418
E   info(at)ndu.ac.at

Kontakt

New Design University
Mariazeller Straße 97a
3100 St. Pölten

T   +43 2742 890 2411
F   +43 2742 890 2413
E   office(at)ndu.ac.at


Infomaterial anfordern