Studieninhalte

Design, Handwerk & materielle Kultur
(Manual & Material Culture)

Craftstudio (31 ECTS)
Zeichenwerkstatt I–II
Formenwerkstatt I–II
Craftstudio I–III

Studio (65 ECTS)
Designstudio I–VI
praktische Bachelorarbeit

Technik (22 ECTS)
Konstruktionslehre I–II
Materialkunde I–II
Neue Materialien I–III
Präsentationstechniken

Wissenschaftliche Fächer (52 ECTS)
Material Culture I–IV
Wirtschaft & Recht I–IV
Schreibstudio (theoretische Bachelorarbeit)
Research Lab

Wahlfächer (10 ECTS)
Material Culture III–IV oder Wirtschaft & Recht III–IV (zusätzliche LV )
Future Lab

 

Im zweiten Studienjahr haben Sie die Wahl zwischen den Schwerpunkten Betriebswirtschaft und Kulturwissenschaft. Die Entscheidung für einen Schwerpunkt ist im Laufe des 2. Semesters zu treffen. Der gewählte Schwerpunkt wird nur bei Erreichen der Mindestteilnehmeranzahl angeboten.


Im Rahmen des Studiums werden sämtliche Inhalte der Unternehmerprüfung unterrichtet, der erfolgreiche Studienabschluss ersetzt die Unternehmerprüfung. Dadurch werden im Studium bis zu 50 % der Inhalte des Vorbereitungskurses für die Meisterprüfung absolviert. Absolventinnen und Absolventen können daher am WIFI Niederösterreich den Vorbereitungskurs auf die Meisterprüfung unter anteiliger Reduktion von Kurszeit und -kosten ablegen.



Präsentation des Studiengangs DESIGN, HANDWERK & MATERIELLE KULTUR


Präsentation BA Design, Handwerk & materielle Kultur (Issuu.com)

Studieninhalte, Projekte und ausgewählte Arbeiten - als Flipbook ansehen!

Videos

  Mehr videos
Infoline

Infos zur Bewerbung und Beratungstermine:

T   +43 2742 890 2418
E   info(at)ndu.ac.at

Kontakt

New Design University
Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

T   +43 2742 890 2411
F   +43 2742 890 2413
E   office(at)ndu.ac.at


Infomaterial anfordern