Kampagne für das Marchfeld

Nina Bischoff
Anna Koschitz
Denise Roznovsky

28.12.2016

Das intelligente Konzept spielt mit den Klischees, die rund um das Marchfeld vorhanden sind und lädt diese aber frisch und jung auf. Das Motto „Märchenhaft vielseitig” stellt eine breite Spielwiese für viele weitere Bildmotive und Events dar. Die Ansprache der Zielgruppe ist lebendig und motivierend.

Die grafische Umsetzung zeigt auf moderne Weise die Vielfalt der Region, die Bildsprache ist pfiffig und liebevoll umgesetzt, das Design von Print und Screen sauber und selbsterklärend. Alles agiert aus einem Guss.

Projekt von: Nina Bischoff, Anna Koschitz, Denise Roznovsky


Über das Semesterprojekt "Integrierte Kampagne II"

Aufgabe des Semesterprojektes „integrierte Kampagne II“ war, Werbemaßnahmen für eine Stadt, einen Stadtbezirk oder eine (Urlaubs-)Region in Teamarbeit von zwei bis vier Studierenden für den Markt in Österreich zu konzipieren und zu gestalten. Dabei war auf die Abgrenzung zur aktuellen Kampagne und zur bestehenden Konkurrenz zu achten. Außerdem galt es, eine starke Kernbotschaft herauszuarbeiten. Folgende Fragen galt es unter anderem zu beachten: Wo und wie soll geworben werden? Wann? Wer ist die Zielgruppe genau? Wie denkt und fühlt diese? …

Zu bedenken und gestalten waren:

  • Werbestrategie für eine Tourismusregion
  • dazu passendes Logo
  • Plakat(e)
  • dazu kohärente Werbe-Anzeige
  • dazu kohärente digitale Werbemaßnahme
  • mindestens eine sinnvoll dazu passende freie Werbemaßnahme nach Wahl dazu, wie z. B. Direct Mail, Promotion,  …
  • Präsentation am Beamer und F1


Projektbetreuung: Simon Schwaighofer, Ulrike Pötschke


Kampagne für das Marchfeld: Screendesign (PDF, 1 MB)

Videos

  Mehr videos
Kontakt

New Design University
Mariazeller Straße 97a
3100 St. Pölten

T   +43 2742 890 2411
F   +43 2742 890 2413
E   office(at)ndu.ac.at


Infomaterial anfordern