BÜCHERTURM "LESEUMWELT"

09.10.2012

Das Thema Nachhaltigkeit ist heute wichtiger denn je, auch und vor allem an Orten der Bildung. Aus diesem Anlass ist das Land Niederösterreich an die New Design University herangetreten, mit dem Auftrag, ein passendes Produkt zur Aufbewahrung von Büchern für die NÖ-Bibliotheken zu entwickeln. Unterschiedlichste Anforderungen an örtliche Gegebenheiten und nachweisbar ökologische Entscheidungsfindung ließen dabei eine kontrastreiche Spannweite von Kriterien entstehen.

Das Ergebnis dieser Aufgabenstellung bindet sowohl die gestellten Anforderungen, als auch eine Analyse zu altersspezifischem Leseverhalten, die Wahrnehmung von Produkten und deren darauf aufbauende Präsentation mit ein.

So ist einerseits die Modularität aufgrund der flexiblen Verwendungsmöglichkeiten und der Anforderung von zwei Teillieferungen ein wichtiges Thema, andererseits muss jedoch auch die Konstruktion ökologisch vertretbar und das Material dementsprechend eingebunden sein. 

Die Besonderheit des Designs liegt in einem Rückgrat, das durch ein spezielles Stecksystem die Möglichkeit bietet, das Basismodul und zwei Erweiterungsmodule in beliebiger Weise zu verbinden. Aufbauend auf dem Alter der Leser werden hier zusätzlich drei vertikale Zonen geschaffen, worin die Bücher in zu L-Formen umgewandelten Regalen sinngemäß untergebracht sind.

Durch die unterschiedlichen Anordnungen einzelner Module entsteht neuer Raum, der sich zusätzlich um multifunktionale Sitzmöglichkeiten erweitert und dem Besucher zum Verweilen einlädt.

Videos

  Mehr videos
Kontakt

New Design University
Mariazeller Straße 97a
3100 St. Pölten

T   +43 2742 890 2411
F   +43 2742 890 2413
E   office(at)ndu.ac.at


Infomaterial anfordern